Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Die Chorleiterinnen

 

 

Wir erstellen zurzeit die Seite des Steglitzer-Kinderchores neu. Noch sind nicht alle Lücken gefüllt. Haben Sie noch etwas Geduld und schauen Sie bald wieder vorbei. Vielen Dank!

 

Gesamt-Leitung

Jinyoung Woogt

Kantorin in der Ev. Patmos-Gemeinde (bis Anfang 2022 in Elternzeit)

 

Am 1. April 2018 hat die gebürtige Südkoreanerin ihren Dienst als hauptamtliche Kirchenmusikerin in der Patmos-Gemeinde angetreten. Im Januar 2017 hat sie das 2012 begonnene Studium der evangelischen Kirchenmusik in Düsseldorf an der Robert-Schumann-Musikhochschule erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss dann bis März 2018 den Masterstudiengang für Kirchenmusik mit Schwerpunkt Chorleitung studiert. 

Chorleitung und Stimmbildung

Rosemarie Arzt

Rosemarie Arzt begann 2008 als Stimmbildnerin im Kinderchor Steglitz, 2016 war sie Mitbegründerin des Mädchenchores, in dem überwiegend Mädchen singen, die vorher im Kinderchor waren. Sie sind zwischen 12-19 Jahren alt.

Rosemarie Arzt ist in Hessen geboren, studierte Musikwissenschaften und Querflöte. Ihre Gesangsausbildung erhielt sie anschließend  bei Nurit Herzog-Goren in Kassel, Gundula Hinz und Regine Anhamm in Berlin, ergänzt durch Meisterkurse u.a. bei Evelyn Tubb, Julia Hamari, Klesie Kelly-Moog. Sie ist seit über 25 Jahren als Sopranistin im Chor der Deutschen Oper Berlin engagiert. Seit 1996 gastiert sie zudem häufig beim Rundfunkchor Berlin. Konzertreisen als Lied- und Oratorieninterpretin führten sie über Deutschland hinaus u. a. nach Estland, Italien, Polen und Japan. Als Stimmbildnerin engagiert sie sich u.a. im Kinderchor der Deutschen Oper Berlin und in Workshops diverser Chöre. Als Caruso-Fachberaterin ist sie für den Deutschen Chorverband zum Thema kindgerechter Umgang mit der Singstimme in Kita und Grundschule aktiv. Im Rahmen von TUSCH (Theater und Schule) leitete sie diverse Musiktheaterprojekte für die Deutsche Oper. 1999 gründete sie die "Familien-Kreativwoche", die seitdem jährlich stattfindet und inzwischen vom Verein Familienmusizieren e. V. organisiert wird, ebenso von ihr gegründet.


Chorleitung

Maren Glockner

 

 

Chorleitung

Jasmin Pelster

Während sich die Kantorin Jinyoung Woogt in Elternzeit befindet, vertritt Jasmin Pelster ihre Chorgruppen, der 7- und 8-Jährigen sowie 9- bis 11-Jährigen.

Seit 2014 studiert sie Grundschullehramt mit den Fächern Musik, Deutsch und Mathematik an der Universität der Künste und der Freien Universität in Berlin. Im nächsten Jahr wird sie ihren Master abschließen und das Referendariat an einer Grundschule beginnen. Neben dem Studium arbeitet sie seit fünf Jahren mit großer Freude als ehrenamtliche Mitarbeiterin mit den Kindern in der Südende-Gemeinde. Hier hat sie bereits einige Erfahrungen im musikalischen Anleiten von Kindern gesammelt. Sie selbst hatte während ihres Bachelor Studiums in Musik das Hauptfach Gesang und singt selbst schon seit sie denken kann in Chören. Sie weiß, wie viel Freude das gemeinsame Singen bereitet und möchte ihre Erfahrung gerne an die Kinder weitergeben.